Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten ist:

Diakonieverein Migration - Beratung für Ausländer, Flüchtlinge und Aussiedler e.V.
Leitung:
Ludger Fischer, Bahnhofstraße 2 c, 25421 Pinneberg
Tel.: 0 41 01 / 3 76 77 0, Fax.: 0 41 01 / 3 76 77 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungsausschluss Der Inhalt dieser Seite wird sorgfältig geprüft und ständig aktualisiert. Irrtümer behalten wir uns vor. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität des Inhaltes dieser Seiten kann nicht übernommen werden.

Die Betreiber dieser Seite können daher nicht für Schäden, mittelbare Schäden oder Mangelfolgeschäden haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung der Inhalte dieser Seiten stehen.

Dies gilt darüber hinaus für alle externen Websites, die auf diesen Seiten verlinkt sind. Wir haften nicht für den Inhalt dieser externen Websites.Alle Angebote sind frei und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seite oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endültig einzustellen.

Datenschutz Wenn Sie auf unserer Website um die Eingabe Ihrer persönlichen Daten gebeten werden, werden diese nur insofern gespeichert und verarbeitet, soweit dies für die Betreuung und der Zusendung der von Ihnen gewünschten Informationen notwendig ist. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

 

Realisierung Responsive Webdesign www.medienfaktor.de

 

Textgestaltung: möbel & texte Schreibtischlerei - Möbelbau und Public Relations

Kontakt

Diakonieverein Migration
Bahnhofstraße 2c
25421 Pinneberg

Telefon:
04101/376770

Spenden Sie für Menschen

Login

Wir setzten uns Ziele und lassen uns daran messen.

Der Diakonieverein ist ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Und er erfüllt die neuen Anforderungen durch die Rechtsverordnungen nach dem SGB III (AZAV).  Weiterlesen...